Mittwoch, 31. Oktober 2012

Heul!!!!!

Hilfe!!!
Meine Motivation ist am Boden oder doch in dem schwarzen Loch was sich vor meinen Füßen aufgetan hat?
In weniger als 2 Tagen geht der NANO los und das Leben ist so nett und hat mir die letzten 2 Tage die schlimmste Zeit meiner Aupair Zeit rein gehauen. Das ist so doof. Und wenn die Kinder dann morgen auch noch zu Hause sind wird das nicht viel mit den NANO Vorbereitungen. Obwohl ich heute wenigstes ein bisschen was an meiner Idee machen konnte. Doch ich hab ja keine richtige Ruhe was zu machen auch wenn hoffentlich die Eltern dann morgen nicht da sein werden
Bitte betet für mich das, die morgen Schule haben.!!!!!!

Naja das werde ich ja spätestes in einer Stunde erfahren und wenn die frei haben heul ich. Denn es ist einfach so anstrengend das ich einfach nur noch schlafen will, aber dann kann ich nicht um Mitternacht anfangen so wie ich das wollte weil ich es ja sonst eh nicht schaffe.
Man ich bin gerade echt frustriert!
Denn eigentlich müsste ich mein handgeschriebenes auch noch abtippen aber wann soll ich das bitte machen wenn die Kinder immer da sind. Die sollen doch in die Schule gehen und was lernen, machen die ja hier sonst auch nicht.

:(

Montag, 29. Oktober 2012

Die Vorbereitung beginnt

Hallo

Heute beginnt die Vorbereitung. Zu einem auf Hurrikan Sandy die morgen Mittag bei uns eintreffen soll. Und zum anderen weiterhin für den NANO.
Die größte Sorge ist ja das der Strom für einen oder schlimmer mehrere Tage ausfällt und so mit auch das Internet und ich nicht Pünktlich zu NANO starten kann. Oder nur handschriftlich.
OK gut das geht auch aber dann muss ich nachher alles abtippen.

Naja wie immer. Ich bin vorbereitet Kerzen, trinken und essen was braucht man mehr und auserdem habe ich mir heute noch einen Lebensvorrat an Bleistiftminen besorgt also es kann nichts mehr schief gehen.

Ich werde mir denn noch eine Wörterbox basteln falls ich beim Nano steckenbleibe.
So also los jetzt.
Alles noch mal waschen und laden und dann kann Sandy kommen!

LG Mie



Samstag, 27. Oktober 2012

*-*

Guten Abend

Ich schreibe gerade an Elrien und bin echt Happy. Ich bin sehr gut drin die Worte fliegen nur so heraus und auch kommen immer neue Ideen auf. Klar ist es wirklich viel Arbeit und ich fühle mich als würde ich schon Stunden hier sitzen dabei sind es, wenn es viel sind, erst 2 Stunden. Naja wenn überhaupt.
Ich befinde mich jetzt beim 2. Hauptcharakter der gerade eine ganz neue Seite an sich zeigt.
Und denn noch hänge ich gerade, oder nein ich hänge nicht ich zweifel. Mich überkommt gerade das Gefühl das alles wie ich mir das vorstelle, am Ende nicht so zusammen laufen wird.
Eigentlich kann ich sollt ich das jetzt noch nicht sagen, schließlich bin ich noch nicht wirklich weit aber ich war schon immer jemand der schnell zweifelt.
Schauen wir mal wie es weiter geht!

LG Mie

Hörbuch?

Hallo

Eine Freundin hat mich auf die Idee gebracht meine Geschichte als Hörbuch aufzunehmen aber ich bin da nicht so sicher. Ich hab schon mal den Prolog auf genommen und ich mag meine Stimme nicht wenn ich sie höre also  nach dem Aufnehmen. außerdem bin ich voll schlecht im Vorlesen. und zum 3. hab ich so Angst jemanden meine Geschichte zu zeigen denn. Was wenn niemand meine Geschichte mag? Oder alles nur schlechtes drüber sagen das will ich nicht das ist das schlimmste was mir schon so oft passiert ist und ich will das nicht mehr.
Mm dafür kann bei einem Hörbuch wenigstens keiner die Rechtschreibung kritisieren. Das ist ja schon mal was.

 

So das ist mal mein Prolog aber nicht wunder es gibt kein Bild dazu nur meine stimme. wenn es jemand hörten sollte sagt einfach was ihr davon haltet.

LG Mie

Freitag, 26. Oktober 2012

Bald ist November!!

Hallo

Bald ist November!! Und ich hoffe ihr wisst was das heist?
Richtig! Es ist wieder NANOWIRMO!!!
National Novel Writing Month!
Ja und auch ich werde diese Jahr wieder mit machen. Ich freue mich schon.
Natürlich wir es wieder nicht einfach werden auch wenn ich mein persönliches Ziel schon runter geschraubt habe, das heißt statt 50 000 Wörter in 30 Tagen würden mir schon 25 000 reichen.
Ich werde meine Geschichte Elrien weiter schreiben auch wenn ich im Moment gerade fest hänge, der Anfang von vielleicht 2. Kapitel ist noch nicht gut aber ich hoffe das ich das Problem noch vor dem 1. November lösen kann.

Für alle die hier nur zufällig gelandet sich und nicht wissen was der NANOWIRMO ist hier eine kleine Einführung.

HAHA lustig ich wollte ihre eigentlich einen Youtube Link einfügen  und hab den gerade raus gesucht und noch mal angeschaut und in der Hälfte fällt mir auch das es ja in englisch ist!!
Ich hoffe ihr versteht es trotzdem !

http://www.youtube.com/watch?v=CGRDik-e8zg&feature=relmfu

Und hier noch mal eine Zusammenfassung:

Was ist der NANOWIRMO?

1. schreibe 50 000 Wörter in 30 Tagen
2. oder 1667 Wörter am Tag, 30 Tage lang
3. Egal wie man es sieht es ist crazy
4.  es findet jeden Jahr im November statt
5. all over the World

Ja ich denke das ist alles. Aber das wichtigste ist nicht das Siegen sondern das dabei sein.
Ich freue mich wirklich auch wenn die Wörterzahl mir immer noch Angst macht.
Doch der Wahnsinn ist toll und auch wenn man oft am verzweifeln ist egal man sollte es echt versuchen letztes Jahr konnte ich nicht teilnehmen da ich leider keine Zeit und das war echt traurig. Aber dieses mal bin ich wieder dabei und egal wie sehr ich es hassen werde ich bin auch nächstes ja dabei. Denn vielleicht schaff ich irgendwann man die 50 000 Wörter!
Und vielleicht wird irgendwann ja doch mal ein Buch daraus und ein Buch in einen Monat zu schreiben ist schon geil das können nicht viele von sich behaupten !!
Also an die Tasten fertig los!!!!

OH nein warte erst richtig geht es am 1.November los!

LG Mie


Donnerstag, 25. Oktober 2012

Just me and my writing

Hey Everyone

Willkommen auf meinem neuen Blog Schreiben und Leben.
Ich möchte mich in diesem Blog wirklich nur auf mein Schreiben konzentrieren und das was dazu gehört. In einem der Foren in denen ich unterwegs bin nennt man es Schreibtisch. Darein gehört alles was mit einem selber und dem schreiben zu tun hat.
Also die Projekte und Fortschritte, oder Inspirationen, passende Musik und was auch immer.
Das möchte ich jetzt in diesem Blog machen. Einfach darum weil ich mal wieder so gerne erzählen will aber im Forum schon so viele unbeantwortet Post habe das es mir langsam seltsam vorkommt wenn ich einfach immer weiter Poste.
Aber in einem Blog ist das ja was anderes denn ihr schreib eh nur ich und vill jemand hin und wieder einen Kommentar.
Also ich freu mich schon einfach los zu schreiben und den ersten Eintag weiß ich schon. :D:D

LG mie